Clubmeisterschaften Senioren 2017


Teilnehmer von li.
Heinz Niessner, Emil Koch, Stephan Jacobi, Dr. Georg Bauer, Toni Zengel, Karlheinz Ryba, Ferdi Kern, Dr. Roland Klassert, Karl Wille, Manfred Ball, Rudi Schlosser.

Am Freitag, den 15.09.2017 veranstaltete der ETC Grün-Weiß Elsenfeld eine Doppel Clubmeisterschaft für Senioren.
5 Mannschaften waren am Start. Gespielt wurde jeweils ein kurzer Satz jeder gegen jeden. Den 1. Platz belegte das Team Dr. Georg Bauer / Heinz Niessner vor Rudi Schlosser und Karlheinz Ryba.

Tennisortsmeisterschaft 2017

15. Tennis-Ortsmeisterschaft für Freizeit-Tennisspieler
Am Samstag, dem 09.09.2017, fanden nach zwei Jahren Pause die 15. Tennis-Ortsmeisterschaft für Freizeitler statt. Bei entgegen den Ankündigungen gutem Sportwetter wurde das Turnier mit 5 Mannschaften im Modus Jeder gegen Jeder durchgeführt.
Die vertretenen Mannschaften waren:
Team Mühlwegcracks, mit den Teammitgliedern Michael Deckelmann und Manuel Rothenbach
Team Schuck Logistic, mit den Teammitgliedern Stefan Hörner, Roland Zahn, Michael Meyerer und Dieter Riebel,
Team Elsenfeld Nord, mit den Teammitgliedern Matthias Phla und Thomas Moschgat
Team FrankThomas, mit den Teammitgliedern Frank Mayer und Thomas Kocea
Team Ankerarm AG, mit den Teammitgliedern Joshua Bopp und Louis Ronalter
Nach einem langen Turniertag setzte sich das Team Schuck Logistic gegen alle Gegner durch und wurde verdient Tennisortsmeister 2017. Die Platzierungen im Einzelnen:
Platz 1: Team Schuck Logistic, Punkte 4:0, Sätze 11:1
Platz 2: Team FrankThomas Punkte 3:1, Sätze 8:4
Platz 3: Team Elsenfeld Nord Punkte 2:2, Sätze 6:6
Platz 4: Team Mühlwegcracks Punkte 1:3, Sätze 5:7
Platz 5: Team Ankerarm AG Punkte 0:4, Sätze 0:12
Besonderen Dank sagt der ETC Grün-Weiß Elsenfeld dem Organisator Ralf Oberle, den gemeldeten Teams, dem Platzwart Heinz Niessner und Helfer für den hervorragenden Zustand der Plätze, dem Bewirtungsteam um die 2. Vorsitzende Christine Oeser für die Verpflegung und auch den Zuschauern, die sich eingefunden hatten.
Ortsmeisterschaften 2017Ortsmeisterschaften 2017

Meistermannschaft Damen 30


von links: Andreas Christoffel, Nicole Lange, Helga Wolf-Meyerer, Caroline Endres, Sonja Pioch, Nathalie Karaoguz, Veronique Appelmann, Kristin Jovanovski, Cedomir Jovanovski

Kochkäse und Apfelwein

Liebe Tennisfreunde,

herzliche Einladung am Donnerstag, 22.06.2017 ab 18.00 Uhr auf der Terrasse von unserem Clubheim.
Es gibt Kochkäse, Dips und Apfelwein.

Wir freuen uns auf Euch.

Die Vorstandschaft.

Neue Trikots für die U14 II

Bildunterschrift: Die U14II bedankt sich bei Mario Bachmann, Fliesenlegermeister für die neuen Mannschaftstrikots. v.l.n.r. Tom Becker, Luca Mayer, Mario Bachmann, Louis Bachmann, Jannis Röthel
Die U14II bedankt sich bei Mario Bachmann, Fliesenlegermeister für die neuen Mannschaftstrikots.
v.l.n.r. Tom Becker, Luca Mayer, Mario Bachmann, Louis Bachmann, Jannis Röthel

Saison 2017

Liebe Tennisfreunde,
unsere Tennisplätze auf dem ETC-Vereinsgelände sind für die Saison 2017 fertiggestellt. Die Plätze können von allen Vereinsmitgliedern ab Montag, dem 10.04.2017 bespielt werden.
Der Vorstand wünscht allen ETC-Mitgliedern einen sportlichen und erfolgreichen Verlauf der kommenden Spielzeit. Die ersten Heimspiele der diesjährigen Medenrunde starten ab Donnerstag, dem 04.05.17 mit den Midcourt-Spielen auf dem ETC-Gelände.
Der Vorstand

Generalversammlung 2017

Tennisclub ETC „Grün-Weiß“ Elsenfeld

Die diesjährige Generalversammlung des ETC „Grün-Weiß“ Elsenfeld fand am 16.03.17 im Gasthaus „Zur Krone“ statt. Der 1. Vorsitzende Richard Zirkel begrüßte die anwesenden Vereinsmitglieder. Im Mittelpunkt der Versammlung standen Ehrungen der Meistermannschaften im Junioren- und Jugendbereich, die Berichte der Vorstände mit Rückblicken und Vorschauen auf die kommenden Medenspiele.
Die Mannschaften des ETC schnitten in der zurückliegenden Spielzeit insgesamt gut ab. Mit den Mannschaften Junioren U18, Bambina 12 und Kleinfeld U8 I und II konnten vier Meisterschaften im Junioren- und Jugendbereich errungen werden.
Für das unterfränkische Bezirksfinale hatten sich 2 U8-Mannschaften des ETC qualifiziert. Am Ende standen der 1. und 3. Platz zu Buche.
Rückblickend wurde auch die 50 Jahr-Feier erwähnt. Die Feier mit mehr als 100 Gästen war auch aufgrund des schönen Wetters ein voller Erfolg.
Der Vorstand bedankte sich bei allen aktiven Spielern, Betreuern und Helfern für die geleistete Arbeit.
Ausblickend auf die anstehende Spielzeit 2017 wird der ETC mit 2 Damenmannschaften, 2 Herrenmannschaften und 14 Jugendmannschaften an der kommenden Medenrunde teilnehmen. Insgesamt sind 135 Lizenzspieler gemeldet.
Nach dem Bericht des Kassenprüfers wurde der Vorstand einstimmig entlastet.
Im Juli dieses Jahres wird die Gemeinde Elsenfeld von Bürgern der französischen Patenstadt Condé Intercom besucht. Aus diesem Anlass soll auch ein „Tennis-Nachmittag“ mit den Kindern der Gäste stattfinden. Geplant sind Spiele und ein gemütlicher Abend. Der ETC stellt dafür sein Vereinsgelände und Tennisspieler zur Verfügung.
Zum Abschluss der Versammlung wünschte der 1. Vorsitzende Richard Zirkel allen Mitgliedern Gesundheit und viel Erfolg für die kommende Saison.

Meistermannschaften 2017

Meistermannschaften 2014

Wir haben dieses Jahr wieder 3 Meistermannschaften in der Jugend.

Knaben U14 Bezirksklasse 1 somit Aufstieg in die höchste Spielklasse Bezirksliga.
MeisterU14
Von Links nach rechts: Leon Roth, Henry Marshall, Ferdinand Semm, Finn Meyerer, ETC-Headcoach Cedomir Jovanvoski
Auf dem Bild fehlen: Luca Roth, Luca Sauerwein, Dominik Waase

Bambino U12 Meister der Bezirksliga
MeisterU12
Von links nach rechts: Finn Meyerer, Leon Roth, David Vorbeck, Trainer: Cedomir Jovanovski

Kleinfeld U10
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
von oben und links nach rechts
ETC Trainer Cedomir Jovanovski,
Celine Schönig, Maxima Pioch, Zoé Hussy,
Florian Giegerich, Letizia Pioch, Sophie Bildstein

Ortsmeisterschaft 2014

Familie Appel ist 14. Tennis-Ortsmeister
Nachdem Sohn Paul sein Einzel gegen Christian Urs gewonnen und Papa Johannes gegen Roland Zahn verloren hatte, brachte das Doppel zwischen Familie Appel und Schuck Logistic die Entscheidung: In allen drei Sätzen kam es zum Tie-Break zwischen Paul & Johannes Appel und Dieter Riebel & Michael Meyerer, und am Ende waren die Appels die glücklichen Sieger der diesjährigen Ortsmeisterschaft. Mit dem dritten Platz musste das Team Bata Ilic vorlieb nehmen.
Hier die Abschluss-Platzierung:
1. Familie Appel (Paul Appel & Johannes Appel)
2. Schuck Logistic (Christian Urs, Roland Zahn, Michael Meyerer, Klaus Michelsen, Dieter Riebel)
3. Team Bata Ilic (Manuel Rothenbach, Matthias Phla, Thomas Moschgat)

1.Platz
 Familie Appel
2.Platz
Schuck Logistic
3.Platz
Team Bata Ilic

Ortsmeisterschaft 2013